Der neue Kurs „DoBar“ beim TSV Rodenbach

 

Rhythmus, Körpertraining und Spaß - der neue Kurs „DoBar“ beim TSV Rodenbach

Tanz, Faszientraining, Pilates und klassische Gymnastik vereint der neue Kurs DoBar beim TSV, welcher begleitet von musikalischen Rhythmen einen straffen und beweglichen Körper zum Ziel hat. Ein intensives Körpertraining mit Hilfe der Balettstange (Barre) soll den Körper formen, das Bindegewebe straffen, beweglicher machen und viele Kalorien verbrennen! Dabei wird frei im Raum und auf der Matte bei dynamischer Musik unterrichtet, Kleingeräte wie z. B. Toningbälle, Tubes und Faszienrollen helfen zudem und runden das Training ab. Der Begriff „DoBar“ steht für Dortmunder Barre Workout.

Vorerfahrung im klassischen Tanz ist nicht erforderlich, grundsätzlich kann jeder an den DoBar-Stunden teilnehmen, jedoch ist bei Fuß- und Kniegelenksproblemen Vorsicht geboten und eine Rücksprache mit der Trainerin Marion Bohländer erforderlich.

Geplant ist der Unterricht im Bürgerhaus Niederrodenbach in Form eines 10-stündigen Kurses ab dem 2. Mai, dienstags von 18:15-19:15 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 45 € für Mitglieder und 55 € für Nichtmitglieder. Der Kurs wird in einer Kleingruppe von 8-10 Personen unterrichtet.

Eine kostenlose Schnupperstunde findet am 25. April statt, hierfür ist eine Voranmeldung bei Marion Bohländer erforderlich. Anmeldung für den Kurs und die Schnupperstunde sind ab dem 12. April möglich unter:   Telefon: 06182/829072             Mobil: 0172-9483878              E-Mail: bohlaender63@web.de

Markus Herbert
,
20.03.2017