Gut 80 Kinder kamen teils mit Eltern zum Nikolausturnen am letzten Donnerstagnachmittag in die Schulturnhalle-Süd. Für die Kinder war Sport-Spiel-Spaß mit turnerischen Übungen an einem Geräte-Parcour angesagt. An Ringen, Rutschen, Klettergerüsten, Pratzen und einer Slackline durften die Kinder unter Aufsicht von Übungsleiter/innen und Helfer/innen aus verschiedensten Sportgruppen ihren Mut und das Leistungsvermögen ausprobieren. Nach dem Auftritt der TSV-Tanzgruppen „Bubble Gums“ und den „Candygirls“ kam dann der Nikolaus und hatte allerhand Päckchen im Gepäck, die er mit seinen Helfern an die Kinder verteilte. Erfreut war der Nikolaus über einige Kinder, die ein Gedicht oder eine Geschichte präsentierten. Mit einem gemeinsamen Lied endete das Nikolausturnen. Zum Abschied gab es vor der Halle zum guten Ausklang einen leckeren Kinderpunsch mit Plätzchen.

Wie es aber auch TSV-Tradition ist, erhielten die anwesenden Übungsleiter/innen und Helfer/innen für ihren Einsatz und die Leistungen zum Wohle des TSV-Sportbetriebes vom 1. Vorsitzenden, Günter Klar ein Dankeschön-Geschenk übergeben.

Der Vorstand des TSV Rodenbach wünscht allen einen besinnlichen dritten Advent und dankt nochmals den Organisatoren und Helfern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Markus Herbert, 1. Pressewart
10.12.2019

Seiten

Subscribe to TSV Rodenbach e.V. RSS